Öffentlichkeitsarbeit

"Bei Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit, Anregungen und Feedback zu Veröffentlichungen in Zeitungen oder auf unserer Website stehen wir Euch als Team gerne zur Verfügung."

Jana Diekrup

Schriftführerin / Öffentlichkeitsarbeit

Bester Feld 1
48291 Telgte
Tel.: 02504 / 6383

E-Mail senden

Dieter Kortmann

Öffentlichkeitsarbeit

An der Linde 8
48291 Telgte-Westbevern
Tel. 02504/88558

E-Mail senden

Bernfried Howe

Öffentlichkeitsarbeit / Webmaster

Brückenstr. 7
48231 Warendorf
Tel. 02581/46121

E-Mail senden

Aktuelles

Pflanzenbestellaktion für den "blühenden Saum"

Die Pflanzenbestellaktion für "den blühenden Saum" aus Sträuchern an Hecken Waldrändern ist für unsere Reviere wirklich maßgeschneidert und kann uns beim gemeinsamen Ziel der Biotopverbesserung eine wertvolle Hilfe sein. Bitte schaut Euch das Angebot und die Erklärungen zur Aktion an und sprecht mit den Eigentümern geeigneter Randflächen, die müssen ja gar nicht riesengroß sein. Alleine aus den letzten beiden Dürresommern gibt es viele Lücken zu füllen.

Blühstreifen im Revier Thoholte

Gegenüber vom Hof Stübbe wurde im Review Thoholte ein neuer Blühstreifen geschaffen. Ein gutes Beispiel für das Ergebnis unserer alljährlichen Saatgutaktion.

Saatgutaktion 2019

Liebe Jagdfreunde, die Saatgutaktion zur Einsaat von Wildäckern auf Stilllegungsflächen oder Ackerrandflächen, die sich in den letzten Jahren gut bewährt hat, wird auch in diesem Jahr wieder durch die Kreisjägerschaft durchgeführt. Die aus den letzten Jahren bekannte KJS-Saatgutmischung ist von der Zusammensetzung für eine mehrjährige Nutzung grundsätzlich geeignet, wobei die Pflanzenvielfalt zwar nach dem ersten Winter nachlässt, aber im Frühjahr noch wertvolle Deckung für das Wild vorhanden ist. Der Kreis Warendorf und die Kreisjägerschaft fördern diese Aktion.

Müllsammelaktion 2019 in Telgte

Am gestrigen Tage kamen wieder zahlreiche Natur- und Umweltschützer in Telgte zusammen, um Müll aus den Revieren des Hegering Telgte-Westbevern zu entfernen. Leider findet man immer wieder an bekannten Stellen in den Revieren illegal entsorgten Müll, so dass die für diese Aktion bereitgestellten Container schnell voll waren. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer. Durch ihren Beitrag haben sie aktiven Umweltschutz in unserer Heimat geleistet.

Kiebitzhelferschulung

Der Kreis Warendorf bietet an drei Terminen im März 2019 eine Kiebitzhelferschulung an. Wer uns im Hegering beim Kiebitzprojekt unterstützen möchte, findet an einem der folgenden Termine (16.03., 17.03., 29.03.) einen idealen Einstieg. 

Brut und Setzzeit hat begonnen...

Es grünt und blüht wieder, der Frühling ist da - die Brut- und Setzzeit unserer Wildtiere ist in vollem Gange. Jetzt ist die richtige Zeit, unsere Mitbürger zur Rücksichtnahme auf die Tiere, deren Nester und Nachwuchs aufzurufen. Der Landesjagdverband hat dazu tolle Bildmotive für Hinweisschilder erstellt, die unter diesem Línk des RWJ verfügbar sind.

Rettung für den Kiebitz

Telgte -   Der Kiebitz darf nicht aussterben: Der Landwirtschaftliche Ortsverein Telgte-Westbevern und der Hegering Telgte-Westbevern sind deshalb im Einsatz. Und nicht nur sie.

von Bernd Pohlkamp

Saatgutaktion 2018

Die Saatgutaktion zur Einsaat von Wildäckern auf Brachflächen oder Ackerrandflächen, die sich in den letzten Jahren gut bewährt hat, wird auch in diesem Jahr wieder durch die Kreisjägerschaft durchgeführt. Dazu erfolgt eine Sammelbestellung der aus dem letzten Jahr bekannten Saatgutmischung.

Achtung: Letzter Bestelltermin ist Donnerstag, der 29. März!

Pflege von Kopfweiden – Praktischer Naturschutz vor Ort

Durch das regelmäßige „Köpfen“ erhalten die Weiden nicht nur Ihr charakteristisches landschaftsprägendes Aussehen – sie sind auch ein idealer Lebensraum und Brutplatz für verschiedene Vögel und Insekten. Markus und Christian Pröbsting haben im Januar und Februar im Revier Vechtrup II wieder zahlreiche Weiden geköpft und Uferrandgehölze auf den Stock gesetzt. Ein toller Beitrag zur Landschaftspflege und Förderung der Artenvielfalt durch Biotoppflege.

Müllsammelaktion 2018 in Telgte

Trotz der sibirischen Kälte fanden sich am ersten Märzwochenende wieder zahlreiche Helfer zusammen, um bei der Aktion "Sauberes Telgte" Müll und Unrat aus der Landschaft in und rund um Telgte zu sammeln. Mit dabei waren auch wieder viele Freiwillige aus unserem Hegering. Herzlichen Dank für den Einsatz!

Biotop im Klatenberg

Wildackerflächen aus der Saatgutaktion

Im Rahmen der Saatgutaktion der Kreisjägerschaft Warendorf wurden auch in diesem Frühjahr in Telgte und Westbevern zahlreiche Wildackerflächen neu angelegt. Die Aussaat erfolgt mit einer speziellen Saatgutmischung verschiedener Klee-, Gräser- und Getreidearten, Rüben und insbesondere zahlreicher Blühpflanzen. Diese Mischung bietet gleichzeitig eine gute Nahrungsgrundlage und einen Lebensraum für größere und kleinere Wildtiere, vor allem aber für Insekten. Dabei kommt es nicht unbedingt auf die Größe der Fläche an. Auch kleine Übergangszonen vom Garten zum Feld können als Wildacker genutzt werden, wie man es auf dem nachfolgenden Bild sieht. Ideale Bedingungen für tolle Tierbeobachtungen aus dem Garten!

Biotop im Klatenberg

Biotopverbesserung vor Ort

Gewässer oder Wasserstellen sind in bei uns im Münsterland vielerorts Mangelware. Sowohl extreme Wetterbedingungen mit öfter auftretenden Trockenphasen als auch sinkende Grundwasserspiegel in manchen Gegenden tragen dazu bei. Durch das Freihalten und Ausbaggern von Teichen lässt sich hier entgegen wirken. So ließ beispielsweise Markus Große Bockhorn im vergangenen Winter  diesen Teich im Klatenberg, der bereits stark versandet war, wieder auf seine alte Tiefe ausbaggern. Auch wenn das Wasser im Sommer immer noch knapp ist  - für den Erhalt und den Zuwachs vieler Arten der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zählt jede Woche mehr, in der ausreichend Wasser verfügbar ist.